Was ist ein Hardware Wallet?

Ein Hard­ware Wal­let ist, wie der Name schon ver­mu­ten lässt, ein Gerät für Ihr Wal­let. Hard­ware Wal­lets sind eine sehr siche­re Mög­lich­keit, um Kryp­towäh­run­gen wie Bit­coin, Ethe­re­um, Lite­coin oder Dash vor Zugrif­fen zu schüt­zen und die­se sicher auf­zu­be­wah­ren.

Vorteile eines Hardware Wallets?

Wenn Sie Coins ver­wen­den möch­ten, um Han­del zu betrei­ben, ist ein Hard­ware Wal­let sicher einer der besten Lösung. Eben­falls wird so sicher­ge­stellt, wenn plötz­lich eine Platt­form gehackt wird oder gar Kon­kurs geht, dass Ihre Kryp­towäh­run­gen nach wie vor in Sicher­heit sind. Im Grun­de ist der gröss­te Vor­teil dar­an, dass Sie Ihre Kryp­towäh­run­gen in Eigen­re­gie ver­wah­ren kön­nen ohne Ein­flüs­se Drit­ter.

Wieso empfiehlt Cryptoz Liechtenstein ein Hardware Wallet?

Kurz und bün­dig:

  • Ver­wah­rung in Eigen­re­gie

  • Der­zeit sicher­ste und bewähr­te­ste Metho­de, um Kryp­towäh­run­gen zu sichern

  • Der Pri­va­te Schlüs­sel hat nie einen Bezug zum Inter­net und ist somit sehr schlecht angreif­bar

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Cryp­toz Liech­ten­stein und Kryp­towäh­run­gen fin­den Sie hier.